Tasse Wild-Mountain­Rooibos-Tees ?Skoon?

Die Wärme Südafrikas in einer Tasse Tee

- Tee

Skoon ? die Wärme Südafrikas in einer Tasse

Wenn es draußen wieder früher dunkel wird, die Temperaturen sinken und die Nasen anfangen zu laufen, sehnt man sich nach Wärme, Ruhe und Gemütlichkeit. Eine Wohltat an solch kühlen Tagen ist eine dampfende Tasse Tee. Mit dem Genuss einer Tasse des einzigartigen Wild-Mountain­Rooibos-Tees ?Skoon? holen Sie sich ein Stück Ursprünglichkeit und die Sonne Südafrikas nach Hause. ?Skoon? enthält zudem zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe für Ihre Gesundheit.

Genuss mit großer Wirkung

Das wechselhafte und zunehmend kalte Wetter führt dazu, dass das innere Gleichgewicht gestört wird und die Gesundheit und das Wohlbefinden beeinträchtigt werden können. Gegen dieses Ungleichgewicht wirken, neben der eleganten Geschmacksqualität, die wertvollen Inhaltsstoffe als bedeutendes Merkmal von ?Skoon?. Der wilde Berg-Rooibos-Tee enthält besonders viel Vitamin C und E und wirkt antioxidierend. Daneben enthält er wichtige Mineralien und Spurenelemente in Form von Kalium, Natrium, Kalzium, Magnesium, Zink und Kupfer. In Südafrika hat Rooibos Tee den Status einer Volksmedizin. Es gehört zur Tradition bei kleinen und großen gesundheitlichen Beschwerden diesen Tee innerlich oder äußerlich anzuwenden. Eine Vielzahl an Erfahrungsberichten zeigen, dass Rooibos Tee u.a. bei folgenden Krankheiten sehr erfolgreich zur Bekämpfung eingesetzt werden kann: Geschwächtes Immunsystem, Schlafstörungen, Allergien, Beschwerden im Magen-Darm-Trakt, Blutarmut, Hautkrankheiten und Zahnfleischentzündungen. Zudem enthält ?Skoon? eine hohe Anzahl an Flavonoiden, welche bei Stress und Überlastung die freien Radikale in unserem Organismus auffangen.

Weltweit einzigartig

?Skoon? ist der weltweit einzig wild wachsende und per Hand geerntete Berg-Rooibos-Tee. Der Tee wächst in einem Berggebiet nahe dem Ort Clanwilliam in Südafrika, neben duftenden Orangenbäumen und frischen Mangos, in den Ländereien der Farm Jamaka. Während angebauter Rooibos- oder Rotbusch Tee (Afrikaans: ?roter Busch?) durch Züchtung immer mehr verändert wurde, verkörpert ?Skoon? die ursprüngliche Form dieses Tees. Die Pflanzen werden weder gedüngt, noch mit Fungiziden gespritzt. Der ökologische, wilde Tee wächst deutlich langsamer und gedeiht ganz im Einklang mit der Natur ? das macht ?Skoon? so einzigartig und wertvoll. Diese Ursprünglichkeit spiegelt sich auch im Namen wieder, denn ?Skoon? steht in der Sprache Afrikaans für rein und schön.

Die Farm Jamaka

Das 720 ha große Land der Farm Jamaka ist seit Jahrhunderten in Familienbesitz. Seit zwölf Jahren wird die Farm von Jannie Nieuwoudt und seiner deutschen Frau Katrin geführt. Ihre Farm Jamaka ist die einzige ökologische Farm in der Region und hat sich auf den Anbau von Mangos und Zitrusfrüchten spezialisiert. Ein besonders großer Schatz dieser fruchtbaren Erde ist jedoch der wilde Berg-Rooibos­Tee ?Skoon?, welcher nur alle zwei Jahre geerntet wird, damit der Bestand erhalten bleibt und die Ernte im Einklang mit der Natur erfolgt. Bis vor kurzem wurde diese Kostbarkeit ausschließlich von den Farmbewohnern und Einheimischen der Region genossen.

Foto(s): www.skoon.info

 

- Kaffee

Auf das feine Aroma kommt es an: Tipps beim Kauf einer Kaffeemaschine

Wer eine Kaffeemaschine...

- Kaffee

Fußballstar und Kaffeebar-Besitzer Gerald Asamoah hat die Schirmherrschaft für den "Tag des Kaffees"...

- Tee

Im Mittelpunkt dieses Bildes von Edgar Degas steht ganz zweifellos eine Tasse Tee, denn ihren...